Über uns
 
 
Der Kulturverein Hochfilzen wurde am 10. April 1994 gegründet.
 
Der Kulturverein steht für ein buntes Kulturprogramm, das sowohl Jung als auch Alt anspricht. Das breit gefächerte Programm beinhaltet Lesungen, Diavorträge, Ausstellungen, Theateraufführungen, Kinderveranstaltungen, Kulturbusfahrten und Konzerte. Die Musikrichtungen beschränken sich nicht auf ein Genre - Rock, Jazz und Klassik finden sich ebenso auf dem Spielplan wie Volksmusik und Pop. 
 
Die Veranstaltungen finden hauptsächlich im Kulturhaus statt, werden jedoch fallweise auch in diverse Gastronomiebetriebe und die Pfarrkirche ausgelagert. 
Auch Open Air Veranstaltungen sind möglich. 
Kultur1000 will die bestehenden Kulturträger Hochfilzens ergänzen und das kulturelle Spektrum erweitern. Die Zusammenarbeit mit den anderen Vereinen und Institutionen im Ort ist für den Kulturverein sehr wichtig. 
 
Die meisten der 120 Mitglieder des Kulturvereins stammen aus dem PillerseeTal, vereinzelt finden sich jedoch auch Einwohner des benachbarten Pinzgau in der Mitgliederliste. Jeder kann Mitglied des Kulturvereins werden. Für einen Mitgliedsbeitrag von Euro 20,--  jährlich erhält das Mitglied zahlreiche Vergünstigungen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Kulturvereins sowie der Kulturwerkskalender sind vergünstigt.
 
Höhepunkt des Kulturjahres ist der Kulturherbst, eine Veranstaltungsreihe von Mitte September bis Ende Oktober.